Wetter gut - alles gut!
UnternehmenKontakt und AnfahrtVertriebGebrauchtmaschinen
 

 

Der Waldhofer Transporter ist zuverlässig und voller Kraft!

Moderne Technik verbunden mit einfacher, verständiger Bauweise.

 

      Videoclip unserer Maschinen im Praxistest!

 

Für bodenschonendes Arbeiten im Feld und bei Kurvenfahrten hat der Waldhofer Transporter einen Nachlaufwinkel der Achsschenkel von 3°. Seine leichte Bauweise und der starke Stahlrahmenbau machen ihn zu einem zuverlässigen Fahrzeug für steiles und schwieriges Gelände.

Diese Vorteile helfen Ihnen bei der täglichen Arbeit dank des Einsatzes eines Waldhofer Transporter:

  • angenehmer Arbeitsplatz
  • auf Gummielementen gelagerte Kabine, welche zusätzlich serienmäßig mit Federn gedämpft wird
  • übersichtlich und benützerfreundliche Anordnung der Kontroll- und Bedienelemente
  • Kabine ausbaufähig mit Türen
  • 10-Gang Reversgetriebe
  • hydraulischer Bremsverstärker (mit Hochdruckbehälter zum sicheren Bremsen auch bei abgestellem Motor)
  • die lastschaltbare Zapfwellenkupplung ermöglicht komfortables Arbeiten unabhängig der Fahrkupplung
  • für Straßenfahrten ist ein Längsdifferenzial eingebaut
  • hydraulische Steuerungen für Differenzialsperren usw. werden alle händisch betätigt um Fehler der Elektroschaltungen zu vermeiden
  • auf Wunsch statten wir unser Gerät mit einem luftgefederten Fahrersitz aus

 

 

 

Dank des konischen Unterrahmens und eines leicht zugänglichen Zapfwellenanschlusses können in kürzester Zeit die verschiedenen Zusatzgeräte werkzeuglos aufgebaut werden. Die Hydraulikanschlüsse sind seitlich und leicht zugänglich hinter der Kabine angebracht.

 

 

Durch den Planetenantrieb der Hurtachsen ist ein großer Lenkeinschlag von 52° mit einem Wenderadius von 5,25 m möglich. Auch die große Bodenfreiheit und die große Spurweite machen den Wandhofer Transporter zu einem idealen Fahrzeug in jedem Gelände.

 

 

Zusätzlich zur normalen Handbremse, welche auf der Vorderachse wirkt ist eine sog. Negativbremse serienmäßig als Federspecher-Bremse auf den Hinterrädern montiert. Ähnlich wie bei größerern LKW's muss hydraulisch Druck aufgebaut werden um die Bremse zu lösen. Dadurch wird ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert.

 

Technische Daten des Waldhofer Transporters D 82

 

Motor 4 Zylinder Diesel-Daimler-Chrysler VM Motor mit 3.0lt Hubraum bei 60 KW und 2.600 U/min. Dieselmotor mit selbstentfüftender Bosch Einspritzpumpe, max. Drehmoment 274 Nm bei 1.800 U/min
Elektrische Anlage 12 V Alternator 600 W mit Hochleistunskaltstartbetterie 100 Ah. Vorglühanlage
Kupplung Doppelkupplung (Fahr- und Zapfwellenantrieb unabhängig voneinander schaltbar
Getriebe Synchronisiertes 5-Gang Reversiergetriebe mit den Stufen L-S (langsam-schnell) d.h. 10 Vorwärts- und 10 Rüchwärtsgänge
Zapfwelle Lastschaltbar unabhängig von Fahrantrieb mit getrennter Kupplung. Profil: Norm 1 3/8", Drehzahl 620 bei 2.600 U/min. Drehsinn: Rechts (auf Zapfwelle blickend)
Achsantrieb Planeten-Triebachsen mit permanentem Allradantrieb und sperrbarem Längsdifferential, Differentialsperren vorne und hinten hydraulisch 100% sperrbar
Lenkung Hydrostatisch mit einem Lenkeinschlag von 52°. Wendekreisradius 525 cm (Radabstand 2,786 m)
Hydraulik Für Lenkung, Gerätehydraulik und Negtivbremse jeweils getrennte Hydraulikanlage inkl. 1 einfach- und 2 doppelwirkenden Ventilen (mit Rastung). Anschlüsse leicht zugänglich hinter der Kabine, hydraulischer Mengenregler in der Kabine
Bremsen Betriebsbremse: hydraulische Zweikreis-Vierradbremse mit hydraulischem Bremskraftverstärker, die Scheibenbremsen an allen 4 Rädern laufen im Ölbad
Geschwindigkeit 1,8 - 42,8 km/h
Kabine Auf vibrationsabsorbierenden Gummielementen gelagert. Große Front- und Heckscheibe für gute Rundumsicht. Übersichtliche Instumentenkonsole mit Betriebsstundenzähler, Drehzahlmesser, Dieselvorratsanzeige und diversern Kontrollleuchten. Auf Wunsch bieten wir einen luftgefederten Fahrersessel. Türen mit großen Schiebefenstern
Brennstofftank ca. 60 Liter

Bereifungsmöglichkeiten

 

Zusatzräder

vorne: 11,5/80 x 15.3 12 PR oder 425/55 R 17 MPT oder 15.00/55 x 17 10 PR

hinten: 11,5/80 x 15.3 12 PR oder 425/55 R 17 MPT oder 15.00/55 x 17 10 PR

hinten: 11,5/80 x 15.3 8 PR oder 750/55 x 18 6 PR

Zulässiges Gesamtgewicht

7.000 kg ohne Anhängerlast

9.800 kg mit nicht gebremsten Anhänger

Eigengewicht
(Leergewicht)
ca. 2.200 kg ohne Brücke, Türen, Zusatzräder jedoch mit Vorder- und Hinterscheibe ider Kabine